Jobs

07 Okt Wir suchen einen FSJ-ler

Die Zukunft gehört den jungen Menschen. Und was gibt es schöneres, als jung und alt zusammenzubringen. Deshalb möchten wir die Möglichkeit bieten, dass junge Menschen einen Einblick in die Pflege älterer Menschen bekommen. Ein Freiwilliges Soziales Jahr bietet dies: Die Betreuung und Beschäftigung von älteren Menschen, gemeinsame Spaziergänge, Beschäftigungen mit Spielen, Lesen und Unterhaltungen, Unterstützung bei täglich anfallenden Dingen und evtl. sogar Begleitung auf Ausflügen.

Wir bieten ein vielfältiges Arbeitsumfeld und nette Kollegen, viel Unterstützung bei aufkommenden Fragen und allem was beim Start in das Berufsleben zu klären ist. Es gibt ein Taschengeld von 300,- und eine pauschale Beteiligung an Verpflegung und Unterkunft nebst einem Mittagessen an den Diensttagen. Außerdem werden Seminare und die Fahrt dorthin bezahlt.

Ein freundlicher und respektvoller Umgang mit älteren Menschen sowie ein kollegiales Verhalten sind uns besonders wichtig. Denn dann wird das Freiwillige Soziale Jahr für alle Seiten zu einem freudigen „Ja!“.

 

MEHR INFOS

07 Sep Wir bei „Jung MIT Perspektive“

Heute beteiligten wir uns am Steinfelder Ausbildungstag unter dem Motto „Jung MIT Perspektive“! Dabei boten eine ganze Reihe ausgewählter Unternehmen interessierten Schülern die Möglichkeit, sich über Ausbildungsberufe direkt vor Ort zu informieren. Es gab für die Schüler die Gelegenheit, auch einmal direkt in den Betrieben hinter die Kulissen zu schauen Unsre Praxisanleiterin Bianca kl. Stüve stand für alle Interessierte Rede und Antwort und konnte als Altenpflegerin viele Information zum schönen Berufsalltag in der Pflege geben. Aktuell bilden wir in den Berufen zum Altenpfleger/In und zum Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen aus. Bewerben Sie sich gerne, wenn Sie bei uns eine Ausbildung ab 2017 beginnen möchten!

MEHR INFOS

12 Jun Wir gratulieren!

Unsere Umschülerin Petra Hollander-Frilling hat mit fliegenden Fahnen Ihre Abschlussprüfung zur examinierten Altenpflegerin bestanden! Nach dreijähriger Ausbildung konnte Petra bereits letzte Woche ihre Berufsurkunde entgegennehmen, die ihr die Pflegeschule Marienhain Vechta verlieh!

Wir gratulieren Petra für diese tolle Leistung und freuen uns, dass sie uns und dem St. Anna-Stift treu bleibt und von nun an als Fachkraft eine feste Säule im Pflegeteam ist!

MEHR INFOS