Kongress Tag

08 Feb Der QSNA beim Kongress Pflege

Am 19. und 20. Januar haben wir in Berlin den Queen Silvia Nursing Award mit unserem Stand und den vier Gewinnerinnen aus 2017 vertreten. Den Rahmen dafür bot uns der Kongress Pflege von unserem Partner Springer Pflege. Für reichlich Wirbel sorgte neben dem Rahmenprogramm auch Sturm Friederike, weshalb alle hofften, pünktlich und sicher beim Kongress anzukommen. Letztlich klappte das aber auch und wir konnten am 18. Januar problemlos die angereisten Gewinnerinnen aus Schweden, Finnland und Polen am Flughafen abholen und unseren Messestand aufbauen. Abends hatten wir dann die Gelegenheit, uns bei einem Abendessen auszutauschen und die kommenden Kongresstage zu besprechen. Unsere deutsche Gewinnerin Berit war natürlich auch dabei.

Es war sehr spannend, die Gewinner kennenzulernen und die Leute an unserem Messestand über den QSNA zu informieren. (Julian Dieter, Koordinator)

Der Kongress startete am Morgen mit einer Einführungsveranstaltung. Verschiedenste Redner wie z.B. der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe eröffneten den Kongress. Es gab den Tag über spannende Vorträge und interessierte Besucher an unserem Messestand, die zum Teil bereits vom QSNA gehört hatten, sich aber noch weiter informieren wollten. Die vier Gewinnerinnen haben viele Gespräche geführt und Fragen klären können. Zum Abend ging es in das ZDF-Hauptstadtstudio im Zollernhof zur Verleihung des Pflegemanagement-Awards.

Nicht nur, dass viele Ausbildungsbetriebe bei uns waren, die Infomaterial haben wollten, auch über die Pflegeausbildung und die Sicht auf die Arbeit der Pfleger wurde viel diskutiert. (Julian Dieter, Koordinator)

Am letzten Tag  des Kongresses wurden die Gewinner auf eine geführte Tour durch Berlin mitgenommen, um sich ein Bild von Berlin zu machen. Viele Sehenswürdigkeiten wurden besichtigt und mit viel Spaß auch einige tolle Fotos gemacht. Am Nachmittag kam ein Filmteam und hat mit den Gewinnern und uns Interviews geführt. Als Highlight kamen uns noch die deutschen Finalisten Anna Hense und Kristian Schultz besuchen. So hatten wir die Gelegenheit, ihnen die Finalistenurkunden persönlich zu überreichen. Alles in allem waren es drei ereignisreiche und spannende Tage für uns. Wir hoffen, damit den Queen Silvia Nursing Award noch weiter nach vorne zu bringen und im nächsten Jahr viele mutige Ideen der Bewerber zu sehen.

MEHR INFOS

15 Nov Wir auf dem Berliner Pflegekongress

Die Berliner Pflegekonferenz 2017 – eine beeindruckende Veranstaltung! Aber nicht nur mit der perfekten Organisation im Berliner WECC haben uns die Veranstalter SpektrumK und der Deutsche Städte und Gemeindebund beeindruckt, sondern auch mit den unglaublich informierenden und interessanten Fachvorträgen. Doch nicht nur viele Worte standen auf dem Programm, auch eine Zukunftsversion, der Pflegeroboter „Pepper“sorgte für unsere Unterhaltung. Von der Mobilisation des Bewegungsapparates, über eine Tanzeinlage zum Sommerhit Happy, bis zum (sehr charmanten) Schätzen des Alters, zeigte Pepper uns einen Einblick in eine Möglichkeiten der Digitalisierung zur Entlastung der Pflege. Ob und wann diese Vision in Deutschland zum Alltag werden könnte wurde unter anderem auch von dem Philosophen Prof. Richard David Precht sehr kritisch beleuchtet. 

Ein Höhepunkt der 4. Berliner Pflegekonferenz war am Donnerstag Abend die Preisverleihung des Marie Simon Pflegepreises. (Pauline Haverkamp)

Für diesen Innovationspreis waren wir zusammen mit vier weiteren Organisationen nominiert. Somit dürfen uns mit der Implementierung der palliativen Pflegephilosophie Silviahemmet® nun zu einem der fünf besten und innovativsten Pflegeprojekte bundesweit zählen. Der Stellenwert dieser Auszeichnung in der Pflege wurde von der Präsenz einiger Ehrengäste aus Politik, Medien und der Pflege selbst unterstrichen

Alles in allem wurde die Reise zurück nach Kroge mit neuen Einblicken, Erfahrungen und dem Gefühl, etwas für die Verbesserung der jetzigen Situation in der Pflege beigetragen zu haben, bestritten.

Wir sind stolz und freuen uns sehr über diese Nominierung. Insbesondere unterstreicht sie die tolle Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. (Ulrich Zerhusen)

Bildnachweis (unbearbeitet): Berliner Pflegekonferenz/allefarben-foto.com

MEHR INFOS

06 Nov Der Pflegegipfel des Nordens …

Am 4. und 5. November waren wir auf dem 14. Gesundheitspflege-Kongress von Springer Pflege in Hamburg. Wir waren dort nicht nur mit unserem neuen Messestand vertreten, sondern auch mit einem Workshop zum Thema „Versorgung von Menschen mit Demenz nach der palliativen Philosophie Silviahemmet®“. Es waren zwei spannende und inspirierende Tage mit vielen interessanten Gesprächen und Gesprächsthemen.

In unserem ausgebuchten Workshop, gehalten von Stefan Nolte, stellten wir Silviahemmet® und unsere Modellstation Wohnbereich Silvia vor. Auch präsentierten wir erste Ergebnisse wie sich der Wohnbereich positiv auf unsere Bewohner auswirkt. Im Anschluss konnten die Teilnehmer noch Fragen an Herrn Nolte stellen. Hier wurde einmal mehr klar, wie wichtig das Thema Demenz und der Umgang mit dementiellen Menschen im pflegerischen Alltag ist.

Es wurde in vielen Gesprächen deutlich, dass das Thema Demenz auch längst Krankenhäuser und medizinisches Fachpersonal vor neue Herausforderungen stellt. (Stefan Nolte)

Weitere Fragen und Gespräche fanden natürlich noch an unserem Messestand statt. Wir waren mit unseren Mitarbeiterinnen Birgit Schmidt-Wulff, Verena Kühling und Stefan Nolte anwesend sowie mit Ulrich Zerhusen als verantwortlicher Geschäftsführer. Des Weiteren war Frau Thygs als Marketingspezialistin dabei. Sie betreut unsere Marke und unseren Auftritt seit 2014. Neben vielen Gesprächen mit interessierten Einrichtungen und Pflegepersonal konnten wir auch mit Springer Pflege spannende Themen besprechen.

Der enorme Zulauf spricht eine eigene Sprache, denn auf dem Kongress war deutlich die Zielgruppe der Praktiker erkennbar. (Stefan Nolte)

Wir freuen uns über die Möglichkeiten, die sich durch die Teilnahme ergeben haben: Aufklärung über die Pflegephilosophie Silviahemmet®, Vorstellung unserer Umsetzung im Wohnbereich Silvia, viele neue Kontakte und die erfreuliche Erkenntnis dass sich noch einiges bewegen wird in Zukunft: Für die Pflege und für uns alle.

MEHR INFOS

03 Nov Wir sind auf dem 14. Gesundheitskongress

Besuchen Sie uns am 4. & 5. November in Hamburg auf dem 14. Gesundheitskongress im Radisson Blue Hotel. Wir nehmen teil an dem Kongress der durch Springer Pflege ausgerichtet wird. Wir werden dort nicht nur mit unserem neuen Messestand vertreten sein, sondern auch mit einem Workshop. Unter dem Titel „Versorgung von Menschen mit Demenz nach der palliativen Philosophie Silviahemmet®“ erklären wir, wie wir Silviahemmet® an unserem Standort leben und wie dies auch für weitere Einrichtungen machbar ist. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.

MEHR INFOS